>>  >>  >> 
ordnung2
transparent

Ordnungsdienst in politischen Gemeinden

Informationen über Ausmass und Erscheinungsformen der Kriminalität, insbesondere die Berichterstattung der Medien, beeinflussen das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Die Tatsache, dass Delikte wie Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, Littering, Ruhestörung und tätliche Angriffe an der Tagesordnung sind, beunruhigt die Menschen und hat einen negativen Einfluss auf die Lebensqualität der Einwohner einer Ortsgemeinde.

Erfahrungen zeigen, dass Präsenz in Form von Kontrollfahrten und regerlmässiger Patrouillentätigkeit einen präventiven Einfluss auf diese Entwicklung haben. Hier sehen wir unseren Beitrag zur Bekämpfung dieser gesellschaftlichen Auswüchse. Durch den Einsatz von zivilen und uniformierten Mitarbeitern leisten wir unseren Beitrag zur Aufrecherhaltung von Schutz und Sicherheit.

Dank der engen Zusammenarbeit mit den Polizeiorganen, welche jederzeit über unsere Einsätze orientiert sind, kann so schnell und effektiv gehandelt werden. Denn nur die klare Aufgabenabgrenzung zwischen privater Sicherheit und Polizei bringt den nötigen Erfolg.

Wir bieten Ihnen:

Zum Einsatz kommt ausschliesslich Personal, welches für seine anspruchsvollen und diffizilen Einsätze ausgebildet ist.